Vorstand der Johann Adolph Hasse-Gesellschaft München

  

1. Vor­sit­zen­der: Dipl.-Ing. Ar­chi­tekt Wolf­ram Eschen­bach

Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der: Rechts­an­walt Flo­ri­an Timm

Schatz­meis­te­rin: Karin Ro­sen­ke

Künst­le­ri­scher Lei­ter: Joa­chim Tschie­del

  

  
Vor­stand und Hel­fer der Has­se-Ge­sell­schaft sind eh­ren­amt­lich tätig.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Szenische Aufführung von „Artaserse“ an der Theaterakademie August Everding im Frühjahr 2018, gefördert durch die Hasse-Gesellschaft
Foto: Jean-Marc Turmes

Am 10. Januar 2009 verstarb Dr. Klaus Müller, der Vorsitzende der Hasse-Gesellschaft München.  Es ist der Hasse-Gesellschaft München Bedürfnis und Verpflichtung zugleich, den Nachlaß Dr. Klaus Müllers, den er der Hasse-Stiftung und der Hasse-Gesellschaft München vermachte, in seinem Sinne zu verwenden, nämlich Hasses Werken in der heutigen Zeit die verdiente Anerkennung zu verschaffen.