Rückblick

SERIA - Händel impulsus Hasse
Arien aus Opern von Händel und Hasse -
Abschlusskonzert eines Gesangworkshops Barock Theaterakademie August Everding, Akademietheater,
Datum: Samstag, 09. November 2019, 15.30h
Ort: München, Akademietheater
Ausführende: Accademia di Monaco auf historischen Instrumenten,  Studierende des Masterstudiengang Musiktheater/Operngesang der Theaterakademie, Joachim Tschiedel, musikalische Leitung

 

Die Arie „Conservati fedele“ aus Pietro Metastasios Operndichtung „Artaserse“
in Vertonungen von Hasse, Jommelli, Piccinni, Graun,
Galuppi, Mozart u.a. vergleichend gehört
Datum: 06. 06. 2019
Ort: Mars-Venus-Saal im Bayerischen Nationalmuseum München
Ausführende: Accademia di Monaco auf historischen Instrumenten, Réka Kristóf, Sopran, Susanne Drexl, Mezzosopran, Joachim Tschiedel, musikalische Leitung

Johann Adolph Hasse : Artaserse
Eröffnung nach über fünf Jahren Sanierung im April 2018 das UNESCO-Welterbe das Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Datum: 12., 14., 15. April 2018
Ort: Bayreuth
Datum: 11., 13.,und 15. Mai 2018
Ort: Münchner Cuvilliés-Theater
Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Johann Adolph Hasse : Antonio e Cleopatra
Datum: 7. Oktober 2018
Ort: Fürstenfeldbruck, Churfürstensaaal
Ausführende: Cleopatra: Lydia Teuscher, Sopran / Maria Wördemann, Schauspiel
Antonio: Yulia Sokolik, Alt / Janus Torp, SchauspielAsam classical soloists, Ingmar Beck
Veranstalter: Alte Musik Fürstenfeldbruck

ensemble raccanto goes west
Datum: 31. Dezember 2018
Ort: Benediktbeuren, Allianzsaal im  Meierhof des Klosters (ZUK)
Ausführende: Andreas Pehl, Countertenor, Johannes Heim, Barockvioline, Gesine Petersmann, Barockcello, Robert Schroeter, Cembalo

17. Silvesterkonzert
Datum: 31. Dezember 2017
Ort: Benediktbeuren
Ausführende: ensemble raccanto

Stabat Mater
Händel: Salve Regina HWV 241
Hasse: Sinfonia aus dem Oratorium „Petrus e Magdalena“
Hasse: „Notte amica“ aus dem Oratorium „Il cantico dei tre fanciulli“
Hasse: „Siam navi all’onde“ aus der Oper „L’Olimpiade “
Pergolesi: Stabat Mater
Datum: 21. Juli 2017
Ort: Herrenchiemsee, Spiegelsaal
Ausführende: Julia Lezhneva, Sopran, Max Emanuel Cencic, Countertenor, Hofkapelle München, Rüdiger Lotter, Violine & Leitung
Veranstalter: Herrenchiemsee Festspielen

Buchpräsentation „Johann Adolf Hasse“ von Raffaele Mellace
Datum: 13. Mai 2017
Ort: München, Gartensaal des Prinzregententheaters
Ausführende: Prof. Dr. Raffaele Mellace und Dr. Gerhard Poppe, Moderation Florian Timm, Studenten der Theaterakademie gaben musikalische Einlagen, Joachim Tschiedel

Dinner for four“ – Ein musikalischer Festschmaus auf Englische Art
Händel, Hasse, Pepusch, Paisible, Gaillard, Babell
Datum: 31. Dezember 2016
Ort: Benediktbeuren, Barocksall des Klosters
Ausführende: Andreas Pehl – Counterten, Brendan O’Donnell – Blockflöte, Gesine Petersmann, Barockcello,, Robert Schröter - Cembalo

Crudo Amor – Liebesqual durch Partnerwahl ?
Datum: 31. Dezember 2015
Ort: Benediktbeuren, Barocksall des Klosters
Ausführende: Anna Morva, Sopran, Andreas Pehl, Countertenor, Robert Schröter, Cembalo, Anderson Fiorelli, Barockcello

Hasse: Requiem
Mozart Messe c-moll
Datum: 15. November 2015
Ort: Fürstenfeld, Stadtsaal im Veranstaltungszentrum Fürstenfeld
Ausführende: Bach Chor & Orchester Fürstenfeldbruck

J.S. Bach:  Psalm 51 - Bachs Bearbeitung des Pergolesi'schen Stabat Mater
Johann Adolf Hasse: Psalm 112 "Laudate pueri"
Datum: 17. Oktober 2015
Ort: Ulmer Münster
Ausführende: Neumeyer Consort und Solistinne, Cantus Novus Ulm

Die Kulturpolitik des Grafen Heinrich von Brühl (1700 – 1763) in Sachsen
Datum: 12. März 2015
Ort: Haus des Deutschen Ostens  München
Ausführende: Dr. Meinolf Arens

»Rokoko - Virtuose Opernarien des Johann Adolf Hasse «
„Artaserse“, „Il trionfo di Clelia“, „Tito Vespasiano“, „Demetrio“, „Tigrane“, „Arminio“ &“ Viriate“
Johann Adolf Hasse: Sinfonie a quattro g-moll op. 5 Nr. 6
Joseph Haydn: Konzert für Cembalo und Streicher C-Dur Hob.​XVIII Nr.1
Johann Adolf Hasse: Konzert für Mandoline op.3 Nr.11 G-Dur
Datum: 1. März 2015
Ort: München Cuvilliestheater
Ausführende: Max Emanuel Cencic – Countertenor, Theodoros Kitsos – Mandoline, Armonia Atene, George Petrou – Leitung

Pumpernickel und Sachertorte. Dr. Charles Burneys musikalische Floßfahrt.
Mit Werken von W. A. Mozart, C. P. E. Bach, J. A. Hasse, C. W. Gluck, G. F. Händel u.a.
Datum: 31. Dezember 2014
Ort: Barocksaal im Kloster Benediktbeuern
Ausführende: ndreas Pehl, Countertenor, Robert Schröter, Cembalo, Johannes Heim, Violine und Vio, Burchard Dabinnus, Sprecher

Mozart - München – Metastasio:
Arien und Ouvertüren von Münchner Karnevalsopern auf Libretti von Metastasio
Musik von Hasse, Bernasconi, Mozart, Gluck und Myslivecek
Datum: 11. Oktober 2014
Ort: München, Residenz, Kaisersaal
Ausführende: aria Pitsch, Sopran, Merit Ostermann, Mezzosopran ,Accademia di Monaco, Mary Utiger Konzertmeisterin, musikalische Leitung: Joachim Tschiedel 

Hasse: Leucippo
Datum: 24. Mai 2014
Ort: Schwetzingen, Rokokotheater
Ausführende:Musikalische Leitung: Konrad Junghänel, Vasily Khoroshev, Leucippo, Francisco Fernández-Rueda, Narete, Franziska Gottwald, Dafne, Netta Or, Climene, Claudia Rohrbach, Delio
Holger Falk, Nunte, Concerto Köln, Barock Vokal Mainz

Händel - Hasse - Zwei Deutsche begeistern Europa
Händel: Arien für Faustina Bordoni
Hasse: Grave und Fuge g-moll, Oboenkonzert
Salve Regina A-Dur, Miserere d-moll
Datum: 11. Mai 2014
Ort: München-Sendling, Himmerlsfahrtskirche
Ausführende: heresa Holzhauser, Alt, Marie-Sophie Pollak, Sopran, Anselm Wohlfarth, Oboe
Augsburger Domsingknaben, Asam Classical Soloists
Leitung und Cembalo: Ingmar Beck

Johann Adolph Hasse (1699 - 1783) - Begegnungen mit Künstlern
und Persönlichkeiten in seiner Zeit im 18. Jahrhundert
Datum 18. März 2014
Ort: München, Haus des Deutschen Ostens
Ausführende: Prof. Dr. Piotr O. Scholz

Heinrich von Brühl (1700-1763), ein gefeierter Mäzen von europäischen Rang
und gescheiterter Politiker
Datum 19. März 2014
Ort: München, Haus des Deutschen Ostens
Ausführende: Dr. Meinolf Arens

Passionskonzert
JOHANN ADOLF HASSE Miserere in c
JOHANN SEBASTIAN BACH Kantate BWV 131 »Aus der Tiefe ruf ich, Herr, zu Dir«
JAN DISMAS ZELENKA Miserere in c
Datum: 9. März 2014
Ort: München  St. Markus
Ausführende: Solisten der Gesangsklassen der Hochschule für Musik und Thea,Instrumentalensemble des Studios für Historische Aufführungspraxis,Vokalensemble des Profils Chorleitung,Leitung: Studierende des Profils Chorleitung (Klasse Prof. Martin Steidler)

Hasse &Vivaldi
Händel: Dixit Dominus,Venezianische Vespermusik, Vivaldi: Deus in adjutorium, Händel: Dixit Dominus
Hasse: Laudate pueri
Vivaldi: Magnificat
Datum:14. Dezember 2013
Ort: München, St Sylvester
Datum: 15. Dezember 2013
Ort: Dachau, Schloß
Ausführende: Magdalena Hinterdobler, Marie Henriette Reinhol, Franz Vitzthum, Manuel Warwitz, Christian Eberl, Die Gruppe für Alte Musik München, Vokal Ensemble München, Leitung Martin Zöbeley

Hans im Glück, Johann Adolf Hasse, Triumphzug durch Europa
Maria Antonia Walpurgis von Bayern (1724–1780), Johann Adolf Hasse (1699–1783), Giovanni Ferrandini (1710–1791), Alessandro Scarlatti (1660–1725)
Datum: 12. Oktober 2013
Ort: Münc hner Residenz, Kaisersaal
Ausührende: Barocksolisten München, Marie Sophie Pollak, Sopran

Händel, Telemann, Porpora, Hasse
Datum: 22. September 2013
Ort: Churfürstensaal des Klosters Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck
Ausführende:Valer Sabadus Countertenor, Hofkapelle München, Ltg. Rüdiger Lotter

„L'Olimpiade - Hasse, Pergolesi und Vivaldi“
Datum: 28. April 2013
Ort: München, Alte Hofkapelle der Münchner Residenz
Ausührende: Asam Classical Soloists, Ingmar Beck (Leitung am Cembalo), Theresa Holzhauser, Mezzosopran, Cornelia Neumann, Solo-Violine

Hasse, Vivaldi, Quantz, Bach und Platti.
Hasse: Sonate für Gambe, Gallichon und Cembalo, op.5, Nr.4, neu edierte Ouverture zur Oper Euristeo (Venedig 1732)
Datum: 29. Dezember 2012
Ort: Rottach-Egern, Seeforum
Ausführende: Hofkapelle München, Leitung Rüdiger Lotter

Johann Adolf Hasse: Konzert für Mandoline und Streicher
Johann Pachelbel: Canon und Gigue D-Dur
Johann Christoph Pez: "Concerto pastorale"
Antonio Vivaldi: Concerto in C-Dur
Evaristo dall Abaco: Concerto a piu instrumenti in C-Dur op. 5 Nr. 5
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 8 in g-moll fatto "per la notte natale"
Johann Sebastian Bach: Suite für Orchester Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Datum: 5. Dezember 2012
Ort: Stadttheater Ingolstadt
Datum 22. und 23. Dezember
Ort: Cuvilliés-Theater München
Ausführende: Hofkapelle München, Leitung: Rüdiger Lotter

Johann Adolph Hasse und die Musik an der Katholischen Hofkirche zu Dresden
Ort: München Künstlerhaus
Datum: 28.10.1012
Ausführende  Dr. Gerhard Poppe:

Wolfgang Amade Mozart und der musikalische Wettstreit am Klavier zur Zeit Hasses
Datum: 04.11.12
Ort: Müncher Künstlerhaus
Ausführende: Prof. Franz Körndle:

Hat die Stimme ein Geschlecht? Anmerkungen zur Ästhetik der Singstimmen
im Italien Johann Adolph Hasses

Datum: 18.11.12 
Ort: Müncher Künstlerhaus
Ausführende: Frau Dr. Saskia M. Woyke:

Johann Adolph Hasse und die Opera Seria in der Mitte des 18.​Jahrhundert.
Datum: 25.11.12  
Ort: Münchner Künstlerhaus
Ausführende: Dr. Roland Schmidt-Hensel:

Hasses Oper "Didone abbandonata“
Datum 8.-12. März 2012:
Ort: Versailles
Datum: 1./24./26./30. Mai und 1. Juni 2011
Ort:
Prinzregententheater München
Ausführende: ofkapelle München // musikalische Leitung: Michael Hofstetter // Regie: Balazs Kovalik, Bühne: Csaba Antal // Kostüme: Angelika Höcker // Dramaturgie: Isabelle Kranabette

Jubiläumsveranstaltung mit Symposium
Datum: 30.Mai 2011
Ort:
Prinzregententheater, Gartensaal
Ausführende: Frau Sabine Radermacher und Herr Raffaele Mellace)

Heinichen, Vivaldi und Hasse
Datum: 26. September 2010
Ort: Damenstiftskirche München
Ausführende: Roland Schneider, Katrin Arnold u.a.

Hasse La Fantesca
Datum: 3. Oktober 2010
Ort: Weißenhorn
Ausführende:
Philharmonischen Kammersolisten unter der Leitung von Heinrich Graf, Yuko Kakuta von der Staatsoper Stuttgart und Sungmin Kim, aus Stuttgart
Veranstalter: Weißenhorner Kammeroper

Datum: 15. August 2010
Ort: Maria zum Guten Rat, München
Ausführende: Robert Seidel