19.04.2019, 18.00 Uhr Auferstehungskirche Icking, Ichoring 47-49 in 82057 Icking

Georg Philipp Telemann - Weiche, Lust und Fröhlichkeit, Passionskantate

Johann Adolf Hasse - Miserere in d

Es musizieren:
Pierre Herrmann, Tenor
Nicole Tschaikin, Sopran
Susanne Grobholz, Alt

Orchester Consortium Isartal

Kirchenchor unserer Kichengemeinde

Leitung: Petra Ulrich

_______________________________________________________________

 

06. 06.2019, 19.30 Uhr, Mars-Venus-Saal im Bayerischen Nationalmuseum München
Die Arie „Conservati fedele“ aus Pietro
Metastasios Operndichtung „Artaserse“

in Vertonungen von Hasse, Jommelli, Piccinni, Graun,
Galuppi, Mozart u.a. vergleichend gehört

Accademia di Monaco auf historischen Instrumenten
Réka Kristóf, Sopran
NN, Mezzosopran
Joachim Tschiedel, musikalische Leitung

_________________________________________________________________

 

 

23.06.2019, 19 Uhr, Hamburg-Bergedorf, Kirche St. Petri und Pauli
Die Arie „Conservati fedele“ aus Pietro
Metastasios Operndichtung „Artaserse“

in Vertonungen von Hasse, Jommelli, Piccinni, Graun,
Galuppi, Mozart u.a. vergleichend gehört

Accademia di Monaco auf historischen Instrumenten
Réka Kristóf, Sopran
NN, Mezzosopran
Joachim Tschiedel, musikalische Leitung

________________________________________________________________

 

 

20.09, 21.09, 22.09 2019  Český Krumlov
Neuzeitige Weltpremiere der Barockoper
Uraufführung: Venedig, Teatro San Giovanni Grisostomo, 26. Dezember 1748

Johann Adolf Hasse (1699–1783): Demofoonte
Dramma per Musica

Libretto: Pietro Metastasio
Mitwirkende:
Solisten, Barockorchester Hof-Musici
Inszenierung und barocke Gestik Zuzana Vrbová
Cembalo und Leitung Ondřej Macek
http://www.ckrumlov.info/docs/de/atr755.xml

_______________________________________________________________


26. November 2019, 19 Uhr, Theater an der Wien

Serenata in zwei Teilen (1726)
Musik von Johann Adolf Hasse

Semele

Semele: Arianna Vendittelli
Giunone: Roberta Invernizzi
Giove: Sonia Prina
Orchester: Le Musiche Nove
Musikalische Leitung: Claudio Osele
Konzertante Aufführung
_________________________________________________________________

 

9. Januar 2010, 19 Uhr, Theater an der Wien
Oper in drei Akten (1738)
Musik von Johann Adolf Hasse

Irene

Musikalische Leitung: Aapo Häkkinen
Irene: Vivica Genaux
Niceforo: Max Emanuel Cencic
Oreste: David DQ Lee
Isaccio: Bruno de Sá
Orchester: Helsinki Baroque Orchestra
Konzertante Auffürung

______________________________________________________________

Wenn Sie ein Konzert mit Werken von J.A.Hasse hier ankündigen möchten,

dann senden Sie uns eine mail.