> 2019

_______________________________________________________________

06. 06.2019, 19.30 Uhr, Mars-Venus-Saal im Bayerischen Nationalmuseum
München

Die Arie „Conservati fedele“ aus Pietro
Metastasios Operndichtung „Artaserse“

in Vertonungen von Hasse, Jommelli, Piccinni, Graun,
Galuppi, Mozart u.a. vergleichend gehört

Accademia di Monaco auf historischen Instrumenten
Réka Kristóf, Sopran
Susanne Drexl, Mezzosopran
Joachim Tschiedel, musikalische Leitung

 

> 2018

_________________________________________________________________

Nach über fünf Jahren Sanierung wurde im April 2018 das UNESCO-Welterbe
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth mit


Johann Adolph Hasses "Artaserse"

 

wiedereröffnet.

Vorstellungen am 12., 14. und 15. April 2018 in Bayreuth  am 11., 13. und 15. Mai 2018

im Münchner Cuvilliés-Theater .

_________________________________________________________________

 

7. Oktober 2018, 19 Uhr,  Fürstenfeldbruck, Churfürstensaal

Johann Adolph Hasse

Antonio e Cleopatra

Cleopatra: Lydia Teuscher, Sopran / Maria Wördemann, Schauspiel

Antonio: Yulia Sokolik, Alt / Janus Torp, SchauspielAsam classical soloists, Ingmar Beck

________________________________________________________________

 

31. Dezember 2018 um 19.30 Uhr in Benediktbeuren im neuen
Gewand des Allianzsaales im  Meierhof des Klosters (ZUK)

das 18. Benediktbeurer Silvesterkonzert im neuen Gewand:

Aus der „Neuen Welt“ – ensemble raccanto goes west

Andreas Pehl, Countertenor
Johannes Heim, Barockvioline
Gesine Petersmann, Barockcello
Robert Schroeter, Cembalo